IPTV und WLAN in drei spanischen Krankenhäusern

Referenzen

Lösung von Samsung und TRIAX unterhält und verbindet Patienten

Krankenhäuser und Patienten profitieren von IPTV und WLAN, ganz ohne zusätzliche Verkabelung.

Neben einer hervorragenden medizinischen Versorgung sind erstklassige Unterhaltung und WLAN-Versorgung das, was das Angebot einer Privatklinik für Patienten und Gäste ausmacht.

Um dies zu gewährleisten, muss oft alte Technik ersetzt werden, ohne jedoch den Regelbetrieb des Krankenhauses oder seine kritischen Dienste zu beeinträchtigen.

Javier Alonso von Diconplaweb S.L. hat mit Samsung Display Solutions und der spanischen TRIAX Niederlassung gemeinsam daran gearbeitet, die Entertainmentsysteme für die Patienten rundum zu erneuern – ohne Störungen oder Betriebsunterbrechungen der Stationen.

  • Schnelle, störungsfreie, kostengünstige Installation
  • IPTV und WLAN über bereits vorhandene Koaxialkabel
  • Keine Störung von Krankenhauspersonal oder Patienten
  • Keine Beeinträchtigung kritischer Krankenhausnetzwerke
  • Höchste Zufriedenheit der Patienten

„Mit der TRIAX Lösung können Samsung Smart Hospitality TV-Geräte dem Patienten Interaktivität und intelligente Funktionen unmittelbar bereitstellen, ohne dass Gebäude neu verkabelt oder die Belegung von Zimmern umbaubedingt geändert werden müssen. Das ist besonders jetzt während der COVID-19-Pandemie wichtig, da jedes verfügbare Bett dringend gebraucht wird.“

– Piotr Lipiec
EU BDM Samsung HTV

Umfassendes IPTV- und WLAN-System

Smart Hospitality Displays von Samsung Display Solutions bieten reichlich interaktive Unterhaltung und dienen gleichzeitig als privater WLAN-Zugangspunkt für Patienten und Gäste.

Sie sind mit einem Gigabit-IP-Netzwerk verbunden, das über TRIAX EoC (Ethernet over Coax) umgesetzt wird.

„Die Verwendung vorhandener Koaxialkabel für die Bereitstellung des Systems ist ein großer Vorteil, da wir so Ausführungszeit und Kosten erheblich reduzieren konnten.“
Javier Alonso, Geschäftsführer, Diconplaweb S.L. (Installateur)

Ein TRIAX EoC-Controller sorgt für hervorragende, zuverlässige Konnektivität über das bestehende Koaxialkabelnetz der Krankenhäuser.

Ein TRIAX EoC MediaConverter ist unauffällig auf der Rückseite der einzelnen Samsung Hospitality TV-Geräte montiert. Er nimmt die über das Koaxialkabel kommenden IP-Signale auf und stellt die notwendige LAN-Verbindung zum TV-Gerät her.

Alle drei Krankenhäuser sind begeistert von der hohen Geschwindigkeit und den geringen Kosten der unauffälligen Installation, die ohne Schließung von Zimmern oder Stationen erreicht wurde.

Über das Bereitstellen eines On-Demand-Angebots der verbesserten IPTV- und WLAN-Dienste haben die Krankenhäuser nun die Möglichkeit, ihre Einnahmen zu steigern.

Insgesamt bietet die Technologie alles, was ein Systemintegrator braucht, um im Gesundheitswesen für hervorragende Unterhaltung und zuverlässige Konnektivität zu sorgen.

  • Schnelle, störungsfreie, kostengünstige Installation
  • IPTV und WLAN über bereits vorhandene Koaxialkabel
  • Keine Störung von Krankenhauspersonal oder Patienten
  • Keine Beeinträchtigung kritischer Krankenhausnetzwerke
  • Höchste Zufriedenheit der Patienten

Angaben zur Installation

Hospital El Pilar – Grupo Quirónsalud

Barcelona, Spanien

2 TRIAX EoC-Controller 64B (383105)

136 TRIAX EoC MediaConverter (383235)

136 Samsung SMART Hospitality Displays

Hospital Viamed Los Manzanos

La Rioja, Spanien

1 TRIAX EoC-Controller 64B (383105)

60 TRIAX EoC MediaConverter (383235)

60 Samsung SMART Hospitality Displays

Clínica HLA Montpellier

Saragossa, Spanien

1 TRIAX EoC-Controller 64B (383105)

40 TRIAX EoC MediaConverter (383235)

40 Samsung SMART Hospitality Displays

Installationspartner

Javier Alonso, Diconplaweb S.L.
Avda. César Augusto, 3-5 D
50004 Zaragoza, Spanien
Tel.: +34 687 90 75 47


Abba Hotels

abba Suites Bilbao

Referenzen

WLAN und TV über die gleichen Kabel

Als die Abba Hotels Group plante, sowohl TV- als auch Ethernet-Kabel in ihrer gesamten 4-Sterne-Apartmentanlage in Bilbao zu verlegen, kam TRIAX mit EoC (Ethernet over Coax) ins Spiel. Denn mit dieser Lösung lassen sich sowohl TV- als auch WLAN-Netzwerke über die gleichen Kabel betreiben.<!– wpml:html_fragment
–>

Vier Monate nach der Eröffnung der Apartments sind die Kunden laut Abba Group sehr zufrieden mit dem WLAN und es gibt keinerlei Beschwerden.

Abba Hotels

„Das Ergebnis der Installation ist sehr gut. Das WLAN-Signal ist bemerkenswert und das Casting-System arbeitet einwandfrei.“

– Damian Melero
Chief Information Officer, Abba Hotels Group

<!– wpml:html_fragment
–>

Die Herausforderung

Die Abba Hotels Group war dabei, in Bilbao 35 neue 4-Sterne-Ferienapartments zu bauen. Diese mussten mit Telekommunikationsdiensten ausgestattet werden.

Geplant waren zwei getrennte Installationen: eine mit Koaxialkabeln für Fernsehen und eine mit Kupferkabel (CAT 6) oder Glasfaser für Internet.

Die Lösung

TRIAX Spanien stellte dem IT-Verantwortlichen von Abba, Damian Melero, die EoC-Lösung vor und demonstrierte die Vielseitigkeit des Produkts und die innovative G.hn Wave-2-Technologie, die das Netzwerk steuert.

Die Internet-Versorgung mit dem TV-Netzwerk kombinieren zu können sowie die Tatsache, dass es sich um ein völlig passives System handelt, weckte das Interesse von Damian Melero, sodass er eine Live-Vorführung des Systems anfragte.

„Die Installation der Endpunkte mit WLAN war sehr einfach und schnell: nur 15 Minuten pro Endpunkt.“
Damian Melero, Chief Information Officer, Abba Hotels Group

Die Ergebnisse

Bei der Vorführung konnte sich das IT-Team der Abba Group von den hervorragenden Eigenschaften des Systems überzeugen: große Bandbreite, geringe Latenz und hohe Betriebssicherheit.

Am Ende der Vorführung sagte Damian Melero: „Ich glaube, genau das habe ich gesucht. Probieren wir das mit echten Gästen …“

In den abba Suites Bilbao musste nur ein einziges Koaxialkabelnetz installiert werden, was die Kosten und die Beeinträchtigung der Umgebung unmittelbar reduzierte.

Für die TV-Verteilung wurde eine TRIAX Kopfstelle installiert und ein einzelner EoC-Controller steuert das Netzwerk bestehend aus 35 Endpunkten.

Diese sorgen für zuverlässiges WLAN in allen Apartments, die mit Casting-Geräten ausgestattet sind – ein Service, der sich bei den Gästen großer Beliebtheit erfreut.<!– wpml:html_fragment

–>

abba Suites Bilbao City Center

Das abba Suites Bilbao City Center​verfügt über 35 Studios und Apartments für einen perfekten Wohlfühlurlaub in Bilbao. Hier können Sie sich zuhause fühlen.
www.abbahoteles.com

Kontakt

C/ Huertas de la Villa, 15
48007 Bilbao, Spanien
E-Mail: bilbaocitycenter@abbahoteles.com
Tel.: +34 946 46 50 55

C/ Casas de Miravete 24-B, 2º 1
28031 Madrid, Spanien
E-Mail: tdm@triax.com
Tel. +34 91 748 28 36

<!-- wpml:html_fragment
-->

Sudersand Resort

Referenzen

Besseres WLAN für Ferienhäuser

Während die WLAN-Zugangspunkte im Außenbereich des Sudersand Resorts eine zuverlässige Versorgung gewährleisteten, war das in den Ferienhäusern des Resorts anders. Durch ihre solide Bauweise konnte das Signal die Gäste in ihren Unterkünften nicht erreichen.

Um die steigende Nachfrage nach einer guten WLAN-Versorgung in den Gebäuden zu bedienen, benötigte das Sudersand Resort eine Lösung, die rechtzeitig zur neuen Urlaubssaison mit möglichst geringer Beeinträchtigung des Gästebetriebs installiert werden konnte.

TRIAX EoC (Ethernet over Coax + WiFi) nutzt die bereits vorhandenen TV-Kabel. Die Vorteile:

  • Schnelle, kostensparende Installation: keine neuen Kabel erforderlich
  • Maximale WLAN-Abdeckung: eigener Zugangspunkt in jedem Ferienhaus

„Der Komfort und die hohe Leistung von TRIAX EoC ergeben eine hervorragende Lösung für Campingplätze und Ferienanlagen.“
Anders Silfverlood, Installationspartner, Hoist Group

Sudersand Resort

Sudersand Resort, Fårö
Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten für jeden Geschmack, auf einem Inselparadies in der Ostsee.
www.sudersand.se

„Die Installation ist hervorragend und hat alle WLAN-Probleme in unseren Ferienhäusern schnell und günstig gelöst. Jetzt ist auch der Rest unseres Ferienparks dran.“

– Rolf Lindvall
Inhaber, Sudersand Resort

Sudersand Luftaufnahme
Technische Daten

In Zusammenarbeit mit dem Installationspartner Hoist Group lieferte TRIAX Schweden:

  • 1x TRIAX EoC-Controller 32/2B zur Herstellung eines IP-Netzwerks mit einer Datenrate von 1,0 Gbit/s über die bereits vorhandenen Koaxialkabel
  • 16x TRIAX EoC Koaxial-/WLAN-Endpunkte zur Übertragung von WLAN- und TV-Signalen, ohne dass die TV-Geräte neu eingestellt werden müssen

Kontakt

Sudersand Resort
Sudersand 5650
624 67 Fårö, Schweden
E-Mail: info@sudersand.se
Tel.: +46 498-22 35 36

Installationspartner

Hoist Group – Anders Silfverlood
Box 6074
171 06 Solna, Schweden
E-Mail: info.se@hoistgroup.com
Tel.: +46 8 555 685 00


Chalet des Neiges Apartments

Referenzen

Frei Ski fahren, frei surfen

Les Arcs ist ein großer Wintersportort in den französischen Alpen, der in mehrere Areale unterteilt ist. In dem am höchsten gelegenen Areal, Les Arcs 2000, befindet sich das Appartementhotel La Cime des Arcs, eine der vielen Touristenresidenzen von Chalet des Neiges. Mit hervorragenden Pisten und Skiliften, die bis auf 3226 m hinaufführen, ist Les Arcs der perfekte Ort, um sich als Paar, mit Freunden oder als Familie dem Wintersport zu widmen.<!– wpml:html_fragment
–>

Da die anhaltenden technischen Probleme mit dem WLAN in den touristischen Luxusapartments nicht in den Griff zu bekommen waren und Chalet des Neiges dadurch immer mehr Gäste verlor, musste schnell eine Lösung her. Hier kam TRIAX und die innovative Hospitality-Lösung Ethernet over Coax + WiFi ins Spiel.

<!-- wpml:html_fragment
-->
  • Schnelle und verlässliche WLAN-Abdeckung mit 80 Endpunkten
  • 1-Gbit/s-Netzwerk über bestehende Koaxialkabel
  • Schnelle Installation, keine Störung und minimale Kosten
  • Vollständige Abdeckung: keine WLAN-Funklöcher mehr
  • Zufriedenere Gäste und mehr Reservierungen

Chalet des Neiges Touristenresidenzen
Chalet des Neiges betreibt fünf 4-Sterne- und zwei 5-Sterne-Residenzen in den Wintersportorten Val Thorens (Skigebiet Trois Vallées), Oz en Oisans (Alpes d’Huez) und Arc 2000 (Paradiski). Die Residenzen werden sorgfältig gepflegt und instand gehalten. Zudem gibt es ein jährliches Arbeitsprogramm, damit in jedem Jahr qualitativ hochwertige Wohnungen auch für Aufenthalte außerhalb der Saison und für den Urlaub angeboten werden können.
www.chaletdesneiges.com

„Wir haben die EoC-Lösung von TRIAX jetzt nicht nur in ‚La Cime des Arcs‘, sondern auch in vier weiteren Residenzen in Arcs 2000 und Val Thorens installiert. Unsere Gäste sind sehr zufrieden. TRIAX und die Installateure arbeiten wunderbar als Team zusammen und bieten einen hervorragenden Kundenservice – das ist ihre größte Stärke.“

– Kevin Schoenauer, Operations Manager, Chalet des Neiges

<!– wpml:html_fragment
–>

Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt

Aufgrund regelmäßiger diesbezüglicher Kundenbeschwerden musste die Touristenresidenz Chalet des Neiges ihre WLAN-Probleme schnell in den Griff bekommen.

„Die Lösung von TRIAX ist ein echter Wettbewerbsvorteil für Hotels. In nur anderthalb Tagen haben wir mit drei Technikern 80 Zimmer ausgestattet und die EoC-Netzwerklösung installiert, die eine IP-Bandbreite von 1 Gbit/s bietet.“
Olivier Favre, Vorstand, Courchevel Telecom

Die TRIAX Lösung: Geschwindigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit

Ethernet over Coax + WiFi von TRIAX wurde unter Verwendung des bestehenden Koaxialkabelnetzes eingerichtet. So konnten Geschwindigkeit und Stabilität der WLAN-Versorgung unmittelbar verbessert werden, wodurch auch die Beschwerden der Gäste schlagartig aufhörten. Die 80 Zimmer wurden von drei Technikern an nur einem Tag ausgestattet, ohne jegliche Störung für die Gäste oder die Residenz.

<!-- wpml:html_fragment
-->
  • Empfang des Netzwerksignals durch den TRIAX EoC-Controller (2x EoC 64 WiFi Controller)
  • Übertragung des IP-Netzwerks über die vorhandenen Koaxialkabel durch den Controller
  • 80 TRIAX-Endpunkte, die in jedem Apartment installiert sind, übertragen das WLAN- und TV-Signal

Installationspartner

<!– wpml:html_fragment
–>

Courchevel Telecom
Olivier FAVRE
334 Rue Nicolas Parent 73000 Chambéry, Frankreich
Tel. : +33 4 44 88 00 21
Web: www.courchevel-telecom.fr

<!-- wpml:html_fragment
-->

Rainforest Retreat

Referenzen

Exzellentes WLAN für einen einmaligen Urlaub

Inmitten üppiger Natur wird den Gästen des Rainforest Retreat eine paradiesische Kombination aus Entspannung und Abenteuer geboten. Allerdings wollten sie dabei nicht auf gutes WLAN verzichten. Das musste verbessert werden.<!– wpml:html_fragment
–>

Die Lösung: Ethernet over Coax (EoC) von TRIAX mit G.hn Wave-2-Technologie – eine Premiere in Neuseeland. Rainforest kannte TRIAX bereits als zuverlässigen Partner bei der TV-Verteilung. Für das radikale Upgrade der WLAN-Versorgung nutzte TRIAX die vor Ort vorhandene MATV-Infrastruktur (Gemeinschaftsantennenanlage). Das Ergebnis:

<!-- wpml:html_fragment
-->
  • Schnelle, vollständige WLAN-Versorgung im Innen- und Außenbereich
  • Geringe Kosten durch Verwendung vorhandener Koaxialkabel
  • Schnelle, störungsfreie Installation
  • Zukunftssicher bei einer künftigen Glasfaseraufrüstung durch den Internetanbieter

Rainforest Retreat
Das Rainforest Retreat liegt am Fuße der sogenannten Südalpen (Southern Alps) an der Westküste von Neuseelands Südinsel und bietet seinen Gästen vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten: luxuriöse Baumhäuser, Baum-Lodges und Baumhütten sowie ein Park Motel, einen Wohnmobil-Platz sowie ein gemütliches und nettes Feriencamp für Backpacker. www.rainforest.nz

<!– wpml:html_fragment
–>

Kundenbedürfnisse

Das Rainforest Retreat liegt inmitten von knapp 3 Hektar Wald am Fuße der neuseeländischen Südalpen und verfügt neben Luxus- auch über Motel- und Backpacker-Unterkünfte.

Die bestehende WLAN-Infrastruktur war nicht ausreichend: Alle Zugangspunkte lagen im Außenbereich, sodass das WLAN-Signal einen Großteil der Innenbereiche der Gästeunterkünfte nicht erreichte.

Gesucht wurde eine zuverlässige und kostengünstige Lösung, die die WLAN-Versorgung auch in den Gästeunterkünften gewährleisten sollte.

„Mit TRIAX ist das WLAN hier im Rainforest nicht mehr dasselbe. Die Gäste sind viel zufriedener! Und wir sind begeistert von dem geringen Aufwand und der Geschwindigkeit der Installation.“

– Mark Nicholson
Developments Manager, Rainforest Retreat

<!– wpml:html_fragment
–>

Die TRIAX Lösung: Geschwindigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit

Da TRIAX bereits zuvor eine TDX Kopfstelle für die TV-Verteilung bei Rainforest installiert hatte, stand fest, dass die vorhandene Koaxialkabelinfrastruktur für die Anforderungen mehr als ausreichend war – und zwar ohne die Kosten und Beeinträchtigungen für Mensch und Umwelt, die mit der Installation einer neuen Netzwerkverkabelung verbunden gewesen wären.

Installiert wurden zwei EoC-Controller, einer in der Rezeption und einer an einem Knotenpunkt zur Versorgung der Baumhütten. Insgesamt mussten 46 EoC-Endpunkte bedient werden.

Die schlanken Endpunkte sind versteckt in allen Gebäuden installiert und verteilen die TV-Signale dorthin, wo sie benötigt werden. Ein Endpunkt im Serviceblock liefert zudem Ethernet für die bereits vorhandenen Zugangspunkte im Außenbereich.

Mit der Gigabit-Vernetzung im Up- und Downstream ist die von TRIAX eingesetzte G.hn-Technologie deutlich schneller als vergleichbare DOCSIS-Lösungen, bei 20-mal geringerer Latenz und ohne dass TV-Geräte neu programmiert werden müssen.

Die Netzwerkgeschwindigkeit beträgt 2 Gbit/s für alle 46 Endpunkte und zwei Controller und übertrifft damit bei weitem die Geschwindigkeit der bestehenden Internetverbindung des Objekts, das damit perfekt für die Zukunft gerüstet ist.

Ergebnisse

<!-- wpml:html_fragment
-->
  • WLAN-Versorgung im Innen- und Außenbereich auf dem gesamten Gelände
  • EoC-Netzwerk ist 20-mal schneller als die aktuelle Internetverbindung – und damit gut für den zukünftigen Glasfaserausbau in der Region gerüstet
  • Installation der Endpunkte in den einzelnen Gebäuden erfolgte zwischen Check-out und Check-in – keine Störung der Gäste und keine Umsatzeinbußen
  • Installation in 4 Tagen abgeschlossen
  • Lückenlose Ausstattung mit TRIAX Hardware

Installationspartner

Digital Imports
43 Canada Cres, Hornby South
Christchurch 8042, Neuseeland
E-Mail: paul@digitalimports.co.nz
Tel: +64 3 344 5417

Tony Stanton Electrical Services
PO Box 394
Greymouth 7805, Neuseeland
Web: www.tonystantonelectrical.co.nz
Tel.: +64 27 434 1675

<!-- wpml:html_fragment
-->

Hilton Garden Inn, Budapest

Referenzen

Renoviertes Hotel, renovierte TV-Verteilung

Bei der umfassenden Renovierung des Hilton Garden Inn im Jahr 2019 musste nicht nur die Einrichtung aufgebessert werden.

Um den Unterhaltungsansprüchen der vielen internationalen Gäste des Hotels gerecht zu werden, wurde von TRIAX ein umfangreiches Upgrade der TV-Verteilung vorgenommen.

Um die gesamte Palette der vom Hotelmanagement gewünschten internationalen Kanäle bereitstellen zu können, wurden zwei TRIAX Kopfstellen kombiniert, wobei das Signal von drei TRIAX Parabolantennen auf dem Dach über das Koaxialkabelnetz des Hotels verteilt werden sollte.

Techniker des TRIAX Partners Pentolt Kft. entwarfen ein Setup zur Rack-Montage beider Kopfstellen, um den begrenzten Platz im Technikraum des Hotels optimal zu nutzen.

„Gemeinsam mit TRIAX haben wir eine Lösung speziell für die Bedürfnisse des Hilton konzipiert. Die Umsetzung war schnell und problemlos.“, so der Projektleiter von Pentolt.

„TRIAX ist unser bevorzugter Partner für den gesamten Bedarf der TV-Distribution. Die zuverlässigen Produkte eignen sich perfekt für die Anforderungen von Hotels wie dem Hilton Garden Inn.“

– Pentolt Kft., TRIAX Installationspartner

Technische Daten

Die vollständig redundante Installation besteht aus:

  • 2 TDX Kopfstellen mit QAM- und PAL-Ausgang
  • 3 TRIAX Parabolantennen
  • 3 optische LNBs
  • TRIAX TOU – optischer Empfänger
  • TRIAX Antenne
  • TRIAX TMS Multischalter

Kontakt

Installationspartner

TRIAX Kft.
Rokolya u. 1-13
1184 Budapest, Ungarn
E-Mail: hu@triax.com
Tel.: +36 1 349 4199

Pentolt Kft.
Kunigunda u. 58
1037 Budapest, Ungarn
E-Mail: info@pentolt.hu
Tel.: +36 1 250 8687


Hotel Inntel Rotterdam

Inntel Hotel Rotterdam

Referenzen

Stabiles WLAN in Rekordzeit

Inntel Hotels brauchte dringend eine schnellere und verlässlichere WLAN-Verbindung, um auf häufige Kundenbeschwerden zu reagieren und darüber hinaus für eine bevorstehende Konferenz gerüstet zu sein.<!– wpml:html_fragment
–>

Für das geschäftige Hotel im Stadtzentrum war es unabdingbar, Störungen auf ein Minimum zu reduzieren. Keine Bohrarbeiten, keine neue Verkabelung und keine Ausfälle bei den Hotelzimmern waren wesentliche Anforderungen bei diesem Projekt.

Die TRIAX Lösung Ethernet over Coax + WiFi wurde mit Nutzung des bestehenden Koaxialkabelnetzes installiert und sorgte für eine unmittelbare Verbesserung der WLAN-Geschwindigkeit und -Stabilität. Kundenbeschwerden gehören seitdem der Vergangenheit an. Die gesamte Projektabwicklung nahm nur vier Tage in Anspruch, ohne dass es dabei zu Störungen für Hotel oder Gäste gekommen wäre.

  • Schnelle, verlässliche WLAN-Abdeckung mit 117 Endpunkten
  • 1-Gbit/s-Netzwerk über bestehende Koaxialkabel
  • Schnelle, störungsfreie, kostengünstige Installation
  • Zukunftssichere Lösung für die geplante Bereitstellung von IPTV in den Zimmern

Hotel Inntel Rotterdam

Inntel Hotels Rotterdam Centre
Inntel Hotels ist eine moderne, erfolgreiche und sympathische Hotelgruppe mit Hotels in fünf niederländischen Städten. Die Hotels zeichnen sich durch ihre zuvorkommende Atmosphäre und professionelle Betreuung aus – Qualität, Erfahrung und Wohlfühlen stehen hier im Vordergrund.
www.inntelhotelsrotterdamcentre.nl

„Früher bekamen wir täglich zehn Beschwerden wegen unseres WLAN. Seitdem die TRIAX Lösung installiert ist, ist es keine einzige mehr.“

– Mark Naber
General Manager, Inntel Hotels Rotterdam Centre

<!– wpml:html_fragment
–>

Kundenbedürfnisse

Inntel Hotels wusste, dass sie ihre WLAN-Probleme schnell in den Griff bekommen mussten. Es kam immer wieder zu Kundenbeschwerden wegen der WLAN-Versorgung und außerdem stand eine Konferenz mit 300 Teilnehmern bevor.

Der Haken an der Sache – ein geschäftiges Hotel im Stadtzentrum kann sich keine lauten und störenden Installationsarbeiten erlauben. Daher war das Herausreißen der bestehenden Koaxialkabel und die Verlegung neuer Ethernet-Kabel schlichtweg undenkbar.

Die TRIAX Lösung: Geschwindigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit

„Für die Vernetzung über Koaxialkabel war TRIAX EoC mit G.hn Wave-2 die passende Wahl: einfacher zu konfigurieren, schneller und zuverlässiger als ähnliche DOCSIS-basierte Lösungen.“
Robin Affolter, General Manager, IRS Hospitality

Die Lösung TRIAX Ethernet over Coax leitet den Netzwerk-Traffic über die bestehenden Koaxialkabel an Zugangspunkte weiter, die die Hotelzimmer sowohl mit einer professionellen WLAN-Verbindung als auch den entsprechenden TV-Signalen versorgen.

Der Vorteil bei TRIAX besteht in der Verwendung der G.hn Wave-2-Technologie, der dank ihrer schnelleren 1-Gbit/s-Leistung, der größeren Verlässlichkeit sowie der höheren Geschwindigkeit und anwenderfreundlichen Installation der Vorzug vor DOCSIS-basierten Alternativen gegeben wurde.

Innerhalb von vier Tagen führte die IRS Hospitality Group, ein anerkannter OTRUM Partner, die Standortbegutachtung durch, richtete drei EoC-Controller ein und installierte einen Endpunkt in jedem der 117 Hotelzimmer. Dafür waren nur zehn Minuten pro Hotelzimmer erforderlich und auch die TV-Geräte mussten nicht neu programmiert werden.

Nach der erfolgreichen Installation an diesem Standort ist die Einführung von TRIAX EoC auch in den zwei benachbarten Inntel-Hotels in Rotterdam geplant.

Weitere Informationen zu Ethernet over Coax + WiFi von TRIAX finden Sie unter www.triax.com/wifi

Installationspartner

Otrum AS
Trelastgata 3
0191 Oslo, Norwegen
Web: www.otrum.com
Tel.: +47 23 89 72 00

IRS Hospitality Group
Noordervaart 174
1841 JD Stompetoren, Niederlande
Web: www.irs-hospitality.com
Tel.: +31 072 503 95 55

<!-- wpml:html_fragment
-->
Feldberger Hof

Familotel Feldberger Hof

Referenzen

Zuverlässiges und leistungsstarkes WLAN für Gäste und Bewohner

Aufbauend auf die erfolgreiche Installation eines Kopfstellensystems hat sich der Feldberger Hof wieder für TRIAX entschieden als nach einer Lösung zur Bereitstellung von WLAN-Signalen gesucht wurde

Basierend auf die bereits vorhandene Koaxial-Infrastruktur wurde TRIAX Ethernet over Coax installiert. 40 Apartments konnten in kurzer Zeit erfolgreich angebunden werden.

Zeit- und kostensparende Installation

Anbindung an ein bereits vorhandenes Ticketsystem, mit dem Bandbreiten und Premiumzugänge verwaltet

Störungsfreie Internet- und TV-Signale über ein Kabel

Hohe WLAN-Abdeckung, wo immer sie benötigt wird

Maximale Upload- und Downloadrate von 1 Gbps mit ausreichender Bandbreite für Internet, Streaming und Gaming

Die G.hn Technologie stellt sicher, dass die TV-Kanäle nicht neu programmiert werden müssen.

Mit leistungsstarkem WLAN Angebot in die Wintersaison

Das Familotel Feldberger Hof liegt auf 1.300 m Höhe direkt am Skigebiet des Feldberges.

Es bietet im Sommer wie im Winter insbesondere Familien rundum erholsame Ferien. Durch die Nähe zu Frankreich und zur Schweiz ist das Hotel auch bei Gästen aus dem benachbarten Ausland sehr beliebt.

Bereits 2015 hat der Feldberger Hof in die Aufbe-reitung und Verteilung von TV-Signalen investiert und sich für eine Lösung von TRIAX mit 2 TDX Kopfstellen entschieden. Jedes Zimmer wurde zudem mit modernsten TV-Geräten von Panasonic ausgestattet.

Damit konnte das Hotel ein weitaus umfangreicheres TV-Programm für Kinder und Erwachsene aus dem In- und Ausland anbieten.

Feldberger Hof

Auf 1.300 m Höhe am höchsten Berg des Schwarzwalds gelegen, ist der Feldberger Hof ein All-Inklusive-Resport für die ganze Familie.
www.feldberger-hof.de

“Die Zuverlässigkeit der bereits 2015 installierten TRIAX Kopfstellen erleichterte uns die Entscheidung: Wir setzen wieder auf eine TRIAX Lösung - diesmal damit unser WLAN modernsten Ansprüchen entspricht.”

Thomas Banhardt, Inhaber, Feldberger Hof

— Thomas Banhardt
Inhaber, Feldberger Hof

Die Ansprüche wachsen. Zum Standardangebot eines jeden Hotels gehört heute ein leistungsstarkes WLAN. 2018 stand der Feldberger Hof vor der Herausforderung, das Internet-Angebot im angeschlossenen Apartment-Haus zu verbessern.

Die Ferienwohnungen können wochenweise gebucht werden, sind aber zum Teil auch über längere Zeit fest vermietet oder im Eigentum der Gäste. Auch Langzeitbewohnern sollte es ermöglicht werden, an der neuen Lösung zu partizipieren.

Gemeinsam mit TRIAX und dem langjährigen Partner für Elektroinstallationen wurde Anfang Dezember – rechtzeitig zur Wintersaison – die Ethernet-over-Coax Lösung in Betrieb genommen.

Die Installation erfolgte in der 2-wöchigen Umbauphase des Hotels. Insgesamt wurden 40 Endpunkte im Apartmenthaus verbaut. Die Haupteinheit bildet der EoC Controller für bis zu 64 Endpunkte.

Damit ist der Feldberger Hof flexibel und kann sehr schnell und einfach weitere Apartments nachrüsten.

Die kompetente Beratung und Zusammenarbeit in der Planungs- und Umsetzungsphase aus dem vorangegangenen Projekt war nicht der einzige Grund, warum sich der Feldberger Hof für die Lösung von TRIAX entschieden hat.

Eine schnelle und kostengünstige Umsetzung sowie die perfekte Abstimmung auf die örtlichen Voraussetzungen waren die ausschlaggebenden Kriterien für das Folgeprojekt mit TRIAX.

Weitere Informationen zu TRIAX Ethernet over Coax + WiFi finden Sie unter www.triax-gmbh.de/wifi

Kontakt

Dr.-Pilet-Spur 1
79868 Feldberg
E-mail: info@feldberger-hof.de
Tel.: +49 7676 180

Karl-Benz-Str. 10
72124 Pliezhausen
Projektverantwortlicher: Patrick Kohl
E-Mail: pako@triax.com


Agape Aparthotels

Referenzen

Endlich Schluss mit WLAN-Problemen

Damit Gäste bei Agape Aparthotels in Budapest den größtmöglichen Komfort genießen und sich während ihres Aufenthalts ganz wie Zuhause fühlen können, werden ihnen dort eine Reihe von Annehmlichkeiten geboten.

Vor allem eine Annehmlichkeit ist von entscheidender Bedeutung – kostenloses WLAN.

Der vorhandene Dienst ließ sich nur schwer verwalten, was zu Unzufriedenheit bei einigen Gästen führte. Daher wandte sich Agape an TRIAX, um die aktuelle Einrichtung zu überarbeiten und die Lösung „Ethernet over Coax + WiFi“ zu installieren.

Nach einer schnellen und reibungslosen Installation steht jetzt ein vollständig verwaltetes Netzwerk über Koaxkabel mit zuverlässiger WLAN-Abdeckung in jedem Apartment zur Verfügung.

Agape Aparthotel bietet über 60 Serviced Apartments in verschiedenen Kategorien in einem modernen Gebäude im Herzen von Budapest, Ungarn.
www.agapeapartments.com

„Es ist sehr wichtig, unseren Gästen einen kostenlosen WLAN-Dienst zu bieten, auf den sie sich verlassen können. Die Installation der TRIAX-Lösung erfolgte schnell und ohne jegliche Störung und konnte die Gästezufriedenheit steigern. Wir bekommen keine Beschwerden mehr über das Internet.“

— Balázs Radó, Managing Director, Agape Aparthotel

Schnell und zuverlässig

Auch im Urlaub das Gefühl von Zuhause genießen: Das vermittelt das Agape Aparthotel im Zentrum von Budapest seinen Gästen und macht es dadurch bei Besuchern der ungarischen Hauptstadt zu einem der beliebtesten Ziele für Serviced Apartments.

Gästen und Besitzern von Agape war jedoch klar, dass der bestehende WLAN-Dienst nicht mit der hohen Qualität der Apartments oder der anderen Annehmlichkeiten mithalten konnte.

TRIAX bot eine Lösung an, bei der zum einen Netzsignale um die bestehende Koax-Infrastruktur des Gebäudes herum gesendet wurden – was ideal war, da der Gebäudebesitzer keine baulichen Veränderungen zuließ – und zum anderen auch ein zuverlässiges WLAN-Signal sendete, das jedes einzelne Apartment, auch größere mit 3 Zimmern, vollständig abdeckte.

„Die Installation einer TRIAX-WLAN-Abnahmestelle in jedem Apartment hat für uns einiges verändert“, erklärt Balázs Radó, Managing Director von Agape. „Jede einzelne wurde in nur 15 Minuten installiert, sodass wir keine Ausfälle bei den Apartments hatten. Das WLAN-Signal für unsere Gäste ist jetzt viel stärker und zuverlässiger.“

  • Schneller, zuverlässiger WLAN-Empfang in jedem Apartment
  • Keine Ausfallzeiten und lückenloser WLAN-Empfang, auch in 3-Zimmer-Apartments
  • Bessere Online-Bewertungen
  • Keine unzufriedenen Gäste mehr aufgrund der WLAN-Qualität

Vorher: eine überfüllte WLAN-Umgebung

Nachher: uneingeschränkter, zuverlässiger Zugang zum Gastnetz mit einer TRIAX-Abnahmestelle in jedem Apartment

Technische Daten

  • Von TRIAX geplantes und mit TRIAX RG11-Kabeln aktualisiertes Koax-Kernnetz
  • Das Netzwerk ist nun völlig unabhängig vom bisherigen Dienstleister
  • Erhalt der bestehenden Koax-Infrastruktur in den Ap
  • Empfang des Internetsignals durch einen TRIAX EoC + WiFi-Controller und Übertragung des IP-Netzwerks über die Koaxkabel
  • Die Netzwerkkonfiguration dauerte 1 Stunde
  • Installation von TRIAX-Abnahmestellen in allen 65 Apartments zur Übertragung des WLAN- und TV-Signals
  • Die Installation der Abnahmestellen nahm nur 15 Minuten pro Apartment in Anspruch

Kontakt

Agape Aparthotels
Akácfa u. 12-14.
1072 Budapest, Hungary
email: info@agapehotel.eu
Telefon: +36 20 932 7260